Parmesan-Bärlauchsuppe

Rezept: Weinhaus Fabio

Rezept drucken
Parmesan-Bärlauchsuppe
Anleitungen
  1. Die Milch zum Kochen bringen, den Grieß einrühren, salzen und unter unterrühren rasch einen dicken Grießbrei kochen. Den Brei etwas abkühlen lassen. Dann den Parmesan, Ei, Muskat und den Verjus unterrühren und mit Salz abschmecken. Die Gemüsebrühe mit Lorbeer zum Kochen bringen. Mit einem Teelöffel kleine Klöße abstechen und in der leicht kochenden Suppe 10 Minuten ziehen lassen. In den letzen zwei Minuten die gewaschenen und gehackten Bärlauchblätter hinzugeben. Auf großen Tellern verteilen und mit den Bärlauchblättern und Creme Fraiche garnieren.
Dieses Rezept teilen

2 Idee über “Parmesan-Bärlauchsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.