Verjus für Getränke

Verjus belebt Getränken jeglicher Art, durch eine frische, spritzige Säure ohne markanten Eigengeschmack. Egal ob in Schorlen, alkoholfreiem Frizzante, in Mixes, Cocktails oder Life-Style Getränken, Verjus verleiht den besonderen Kick auf der Zungenspitze. Das macht Verjus zu einer beliebten Premiumzutat für Barmixer, in Lifestyle-Getränken oder Energie-Drinks .

Verjus gespritzt“ oder „Verjus-Schorle“.

In seiner einfachsten Form wird Verjus mit Wasser (still oder prickelnd) verdünnt getrunken. Ein richtig erfrischender Durstlöscher für das ganze Jahr. Er duftet herrlich nach Trauben, hat eine leicht säuerlichen Note, keinen Alkohol und kaum Kalorien. Der Geschmack erinnert an ein Mineral-Zitronen-Getränk mit einem Fruchtaroma nach Apfel bzw. Trauben. Wer es süßer liebt kann auch einen Schuss Holundersirup beimengen.

 

Verjus substituiert Alkohol

Mischgetränke und klassische Cocktails wie z.B. Cuba Libre, Caipiriniha und Co. lassen sich mit Verjus herrlich verfeinern – und das ganz ohne Alkohol. Mit Verjus steht Barmixern endlich eine Zutat zur Verfügung, die Alkohol ideal substituiert. Die säuerliche, leicht bittere Note von Verjus, unterstützt durch eine leichte Adstringenz, verleiht alkoholfreien Drinks endlich den Geschmack des Originals.  

   

Verjus an der Bar

Natürlich verträgt sich Verjus auch mit Alkohol und wird von vielen Barmixern als Alternative zu Zitrone oder Limette geschätzt. Vor allem weil er Drinks eine belebende Frisch verleiht, ohne den eigentlichen Geschmack zu sehr zu überdecken.

  

Fertiggetränke mit Verjus

Vom belebenden Lifestylegetränk mit grünem Kaffee, über Wellnessgetränke und Beerenmix bis hin zum alkoholfreien Glühwein, dem „Verglüher“,  gibt es eine breite Palette an fertigen Getränken die von der natürlichen, erfrischenden Note des Verjus profitieren.

Tipp:Probieren Sie Verjus auch mit heißem Wasser aufgegossen oder genießen Sie Ihren Tee mit einem Schuss Verjus an kalten Wintertagen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Info. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.